Sprungmarken: Text, Navigation.

Sie sind hier: Portfolio / SCHOTT AG /

Bilderverwaltung des Pressearchivs: SCHOTT-Bilddatenbank

SCHOTT-Bilddatenbank

Die SCHOTT AG verwaltet die Bilder ihres Pressearchivs seit 2003 in der von uns entwickelten Bilddatenbank.

Zum 1. Januar 2010 gab es einen kompletten Relaunch der Anwendung. Neue Features wie kollaborativ nutzbare Leuchttische und erweiterte Stapelverarbeitungsfunktionen kamen hinzu. Das Rechtesystem und die Suche wurden neu strukturiert, Funktionalitäten vereinfacht. Im Vorfeld des Relaunchs führten wir Nutzertests und eine Befragung der Mitarbeiter des SCHOTT-Konzerns durch, um das bisherige System aus Nutzersicht zu evaluieren.

Eingesetzt wird die mehrsprachige Webanwendung weltweit als PR-Instrument. So ist es möglich, virtuelle Pressemappen für Journalisten mit Bildern, Beschreibungen und weiterführenden Dokumenten zusammenzustellen. Mit verschiedenen User-Rollen können Journalisten, Agenturen, Fotografen und SCHOTT-Mitarbeitern unterschiedliche Rechte in der Benutzung der Bilddatenbank zugewiesen werden.

Die Anwendung ermöglicht die Unterteilung in Unter-Datenbanken: SCHOTT setzt sie für die verschiedenen Geschäftsbereiche ein. Zusammen ergeben alle Datenbanken einen gemeinsamen Fundus. Genutzt und durchsucht werden können sowohl einzelne oder ausgesuchte Unterbereiche als auch der komplette Fundus.

Ein automatisches Benachrichtigungs-System sorgt dafür, dass die Administratoren immer über sie betreffende ausstehende oder erledigte Aktionen informiert sind.

Link: SCHOTT-Bilddatenbank

Unsere Aufgaben:


Sprungmarken: Seitenanfang, Navigation.

SCHOTT AG

Arbeitsproben:

Navigation: